Skip to main content

Die besten Business & Gaming Laptops im Test 2020

Einsteiger Laptop

Ein Laptop für Einsteiger ist meist ein einfaches Notebook mit einer eher durchschnittlichen Ausstattung, dafür auch auch mit einem äußerst fairen Preis. Diese Geräte richten sich in erster Linie an Schüler und Studenten, die klassische Office-Programme nutzen möchten, gleichzeitig aber keine hohen Anforderungen an die Hardware im Laptop stellen. In erster Linie zeichnen sich Einsteiger Laptops dadurch aus, dass sie relativ klein, leicht und günstig sind. Die eher durchschnittlich leistungsstarke Hardware sorgt im Übrigen dafür, dass der Akku des Notebooks nicht zu schnell von der Hardware leergesaugt wird. Im Ergebnis haben viele Laptops für Einsteiger oftmals eine relativ lange Akkulaufzeit von bis zu 12 Stunden – abhängig von der Art und dem Umfang der Nutzung.

Klassische Anwendungsbeispiele für einen Einsteiger Laptop sind das Surfen im Internet, die Nutzung von Textverarbeitung und Tabellenkalkulation, sowie das Sichern von Bildern und Videos. Wer auf letzteres besonders viel Wert legt, der greift im besten Falle zu einem Modell mit großer Festplatte. Günstige Modelle für Einsteiger haben in der Regel keine SSD Festplatte verbaut, sondern lediglich eine günstigere HDD Festplatte. Entsprechend gibt es jedoch viele Einsteiger Notebooks, die über 512 GB oder sogar 1 TB an Speicherplatz verfügen. Hier kann man dann ausgesprochen viele Dateien sichern. Beim Einsteiger Laptop Kaufen sollten Nutzer in erster Linie auf eine moderne CPU und eine ausreichend große Festplatte achten. Zuletzt ist auch die Akkulaufzeit ein wichtiges Kriterium beim Kauf eines Laptops für Gelegenheitsnutzer.

HP 17 BY0219NG Test

710,09 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr Details Preis checken